Wie lebst du dich?

Ankommen am eigenen Platz

Du lernst Einheit zu erkennen und wirst dir über deinen Platz und die damit verbundenen Aufgaben bewusst. Du erschließt dir Qualitäten, mit denen du als Mensch auf der Erde wirksam bist. Du bekommst Zugang zu deinen Sternenwelten und dem darin vorhanden Wissen. Du erkennst dich an deinem Platz im Kontext der Welt und erschaffst dein Universum. Du reinigst deine Visionen von Wünschen und Vorstellungen, bis sie pur und rein vor dir liegen. Du erkennst, für welche Bereiche und Felder du auf der Erde zuständig bist und wie du mit deiner individuellen Führungsrolle zum Wandel der Welt beiträgst.

Seminarzyklus über 5 Monate.

 

Termine

Zyklus 1: Bereits gestartet: 28. Juli | 25. August | 22. September | 27. Oktober |24. November, 9.30 – 17.30 Uhr

Zyklus 2: Neuer Zyklus mit freien Plätzen ab Oktober
Termine auf Anfrage

Ort: Freiburg | Preis: 1750€

Block 1

Einheit in dir: Hoffnung in das eigene Licht gewinnen

Du lernst zu erkennen, wo du dich in Einheit lebst oder auch erlebt hast. Dadurch wird dir zugänglich, wie dein Platz beschaffen ist. Indem du in Kontakt mit Einheitsenergien von Himmel und Erde kommst, zeigen sich dir Visionen, die bereits in dir sind, aber noch keinen Raum hat, gesehen und gelebt zu werden. Du lernst den Weg kennen, der zu deinem Platz gehört und erschliesst dir Schritte auf diesem Weg.

Block 2

Führung: Dein Licht bringt Bewegung und kann bewegen

Du integrierst Führungsaspekte, die dir verloren gegangen sind und die du brauchst, um deinen Weg zu gehen. Du bekommst Zugang zu deinen Sternenwelten und dem darin vorhanden Wissen. So findest du heraus, welche Aufgaben du hast und welche Qualitäten in dir angelegt sind. Du erfährst dich im Kontext der Welt und beginnst dein eigenes Universum aufzubauen.

Block 3

Eins werden mit dem eigenen Licht

Dein Licht hinter dem menschlichen Sein wird greifbar und dadurch auch der Platz, der zu dir gehört. Du entwickelst ein Lichtbewusstsein über die einzelnen Chraken und lernst darüber neue Qualitäten in dir zu greifen und zu benennen, die du in deinem Leben anwenden kannst. Du erkennst dich nicht nur in deinem Mensch-Sein, sondern auch in deinem Licht-Sein und wirst handlungsfähig auf beiden Ebenen.

Block 4

Schöpfung: Die Geschenke des eigenen Lichts – Was kannst du mit deinem Licht tun?

Du reinigst deine Visionen von Wünschen und Vorstellungen, bis sie pur und rein vor dir liegen. So kann Gott in dir wach werden. Deine Seelenqualitäten werden zum Fundament deines Visionshauses, was du jetzt beginnst zu bauen. In einem Schritte-Plan findest du die Schritte für die Verwirklichung. In deinem Alltagsleben legst du Fokus auf die Wirksamkeit deiner Qualitäten und lernst so die Wirkung deines Lichts, deiner Qualitäten in ihrem größerem Ausmaß kennen.  

 

 

Block 5

Am eigenen Platz zu sein, bedeutet mächtig zu sein: Die Macht des eigenen Lichts und des eigenes Seins.

Jeder, der an seinem Platz ist, übernimmt Verantwortung für sich und den eigenen Weg, der immer auch in Verbindung mit dem Weg der Menschheit steht. Du wirst dir über deine Führungsrolle und deine Führungsaufgaben für die Welt bewusst. Du schaust dabei auch auf die globalen Ebenen, in denen alle Menschen dabei sind zu erwachen und auf der Suche sind, nach ihrem Platz. Du erkennst, für welche Bereiche und Felder du auf der Erde du zuständig bist und wie du deine Führungsrolle in deinem Leben lebst.