ANKOMMEN AM EIGENEN PLATZ

YOUR INNER PLACE OF POWER


Nächster Start: 08. Juni

Menschen, die an ihrem Platz sind, bewegen die Welt. Sie bringen die Hoffnung, weil sie leuchten und andere in ihrem Licht erkennen können, wo sie hingehören. Sie erheben sich da, wo die Erde sich zu einem Ort wandelt, der den Himmel widerspiegelt. Sie sind im Frieden mit ihrer Macht, weil sie dem Frieden dient.

In diesem Seminarzyklus wirst du darin ausgebildet, aus der Verbundenheit mit deinem Platz in der Schöpfung deinen Platz auf der Erde einzunehmen und die damit verbundenen Aufgaben zu leben.

Du erinnerst. Du befreist. Du konfrontierst. Du ordnest. Du fühlst. Du siehst. Du führst.

Ablauf

Pro Thema findet ein Seminartag statt. Die Zeiten zwischen den Blöcken geben dir die Möglichkeit, deine Erfahrungen und Erkenntnisse in den Alltag zu integrieren und dein Leben zu wandeln. Du bist dabei im Austausch mit mir und deiner Gruppe.

Nächster Start: Juni  – Oktober ´19

Um am Seminar teilzunehmen, ist ein Vorgespräch erforderlich.
Gerne berate ich dich, welche individuellen Weg ich für dich in diesem Seminar sehe.

Für Menschen, die weit gekommen und trotzdem noch nicht am Ende sind.

Block 1: Hoffnung in das eigene Licht gewinnen

HOFFNUNG – EINHEIT – GLÜCK

INKARNATIONSWEG

Wir rufen Erinnerungen auf dem eigenen Seelenweg wach, wo wir uns eins mit dem göttliche Plan gefühlt haben. Kommen wir in Kontakt mit dieser in uns vorhandenen Erfahrung von Einheit, fliesst sie als wiedergewonne Möglichkeit zurück in das aktuelle Leben.

URSPRÜNGLICHE VISIONEN

Manchmal hat die Erfahrung, dass die Welt nicht offnen oder bereit zu sein scheint, für das, was man zu bringen hat, den Kontakt zur eigenen ursprünglichen Vision überdeckt. In einem mehrschichtiger Prozess des Bewusstwerdens wird sie erneuert, erweitert und vertieft.

LEBENSWEG

Wenn man da ist, wo man hingehört, nimmt man seinen Weg neu wahr. Du lernst zu sehen und zu beurteilen, was zu deinem Weg gehört. Die Grundlage dafür ist eine Stimmigkeit zwischen dir, dem göttlichen Plan und den daraus resultierenden Schritten.

 

Block 2: Mit deinem Licht bewegen

BEWUSSTSEIN – FÜHRUNG – ORDNUNG

DEIN PLATZ IN DER SCHÖPFUNG

Dein Platz ist nicht nur in diesem Leben auf der Erde, sondern in der Schöpfung begründet. Von hier aus kannst du Herausforderungen und Schwierigkeiten in deinem aktuellen Leben eine Richtung geben und Führung übernehmen, wo sie bis jetzt gefehlt hat.

STERNENWELTEN

Was ist deine Aufgabe, wenn du an deinem Platz bist? Jeder Teilnehmer erlebt die Rückverbindung zu seinen Sternenwelten und kann an das Wissen anknüpfen, was er/sie dort für sich findet. Es ist eine übergeordnete Ebene, die belebt wird und für das Leben auf der Erde zur Verfügung steht.

DIE ZENTRUMSENERGIE

Deine individuelle Welt und dein Auftrag steht in Verbindung mit anderen und ist mit ihnen wiederum eingebettet in einen noch größeren Kontext. Du selbst als Zentrum beginnst nun dein Leben zu sortieren und zu ordnen, so dass sich mehr und mehr dein Universum um dich herum kreieren kann.

Block 3: Eins werden mit dem eigenen Licht

AUFGABEN – POTENTIALE – VERWIRKLICHUNG

VORHANDENE QUALITÄTEN

Als Wesen bringen wir ins uns angelegte Qualitäten mit. Oft sind wir uns über manche schon bewusst geworden, aber es fehlt eine Idee oder Erfahrung davon, wie sie kraftvoll gelebt werden kann. Du lernst dein Licht in Anwendung zu bringen und damit auf der Erde und für die Menschen etwas zu tun und zu bewegen.

VERBORGENE QUALITÄTEN

Manche Fähigkeiten haben wir abgelegt, obwohl sie eine wichtige Facette des eigenen Wesens ausmachen. Sie schlummern dann noch in uns und wenn wir sie wecken, geschieht viel Heilung – sowohl für uns selbst, als auch für die Menschen, die damit in Kontakt kommen. Oft erlöst sich dadurch ein alter Schmerz und eine Sehnsucht nach sich selbst wird gestillt.

NEUE QUALITÄTEN

Je mehr du dich ausdehnst, desto mehr wird von dich sichtbar. Manches kann dich überraschen, da du dich selbst so weit noch nicht gedacht hattest. Neues Bewusstsein bringt immer auch neue Qualität hervor. Sind sie erkannt und mit dir verbunden, können sie auch deinen Leben neues bewirken.

Block 4: Die Geschenke deines Lichts

TRANSFORMATION – STILLE – HEILUNG

IM FEUER STEHEN

Wenn du alles hingibst, dann kann gehen, was eine Illusion ist und es bleibt, was zu dir gehört. Ein großer Prozess der Reinigung, in dem Wüsche und Vorstellungen gehen, die nichts mit dem Weg zu haben, der für dich vorgesehen ist.

DEINE VISION

In einer Vision manifestiert sich Licht durch dich. Sie ist ein Gefühl im Innen, aber auch als Schöpfung auf der Erde ein manifester Ausdruck von dem, was du bist und was Gott ist, wenn er durch dich wirkt. Es ist eins. Göttlicher Plan und menschliche Motivation können sich treffen.

DER PLAN VOM GLÜCK

Eine Vision ins Leben zu bringen heißt jetzt auch, die Schritte festzuhalten und zu gehen, die dafür notwendig sind. Mit einem Commitment zum eigenen Weg und einer in sich gefundenen Treue zu sich selbst ist jeder Schritt ein Zeichen dafür, dass man an seinem Platz ist und die Dinge tut, die zu diesem Platz gehören.

Block 5: Die Macht am eigenen Platz

FRIEDEN – GOTT – MACHT

FÜHRUNGSAUFGABEN

Jeder, der an seinem Platz ist, übernimmt Verantwortung für sich und den eigenen Weg, der immer auch in Verbindung mit dem Weg der Menschheit steht. Die Führungsaspekte des Einzelnen sind wesentlich für den Wandel der Welt.

DEINE TRANSFORMATIONSENERGIE

Was hast du dir vorgenommen, auf der Erde zu verändern? Im Einklang mit deinem ursprünglichen Auftrag werden Fehler und Bereiche auf der Erde sichtbar, für die du angetreten bist.

AUSRICHTUNG

In dem Wissen um deinen Platz und die damit verbundenen Aufgaben, richtest du dein Leben danach aus. Manches wirst du nicht mehr tun. Anderes neu beginnen. Jeder ist in seinem Auftrag unterwegs, gemeinsam gehen wir für den Frieden.

Nächster Start: Juni 2019

Ort: Freiburg | Preis: 2975 € inkl. Mehrwertsteuer

Um am Seminar teilzunehmen ist ein Vorgespräch erforderlich.
Gerne berate ich dich, welche individuellen Weg ich für dich in diesem Seminar sehe.

Block 1: 8.06.  | Block 2: 13.07.  | Block 3: 10.08. | 
Block 4: 31.08.  | Block 5: 12.10.

Eine Reise ins Sonnensystem und zurück…

Deine Fähigkeit ist es eindeutig in die eigenen Fähigkeiten einzuladen, diese zu begleiten/unterstützen und immer mal wieder einen Vorhang sanft zur Seite zu schieben/zu öffnen. Weil du dich nie wirklich getrennt gefühlt hast, kannst du einladen auch andere daran zu erinnern – auch wie sie sich darin unterstützen können. Was mich vielleicht am meisten beeindruckt hat: wie du den einzelnen Menschen siehst/spürst, ganz fein die letzten Verstrickungen in Richtung Drama auflöst – damit er/sie endlich seinen/ihren natürlichen Platz auf dieser Erde einnimmt. Corinna Rossmy

Das Babaji – Feuer war so machtvoll und reinigend… ein heiliger Akt…der mich innerlich immer wieder begleitet und mich einlädt durch das Tor zu schreiten. ANKOMMEN scheint eine meiner Lebensaufgabe zu sein.

OnLine – mit ihrem Himmel schöpft Amira aus dem Moment – die Worte und Handlungen aus den Ebenen der Gesetzmässigkeit, die  umgehend ihren Platz im eigenen System einnehmen und deren Botschaften sich wie Wellen in jede Zelle ausbreiten.

Für mich ein Seminar aus purer Magie und Abenteuer welches dich an deinem Wunder des Lebens teilhaben lässt. Silena Barbara Schulter

In deinem Seminarzyklus habe ich so viel Transformation und Bewusstwerdung erlebt! Es war ein großes mir selbst Näherkommen und ein sanftes und doch eindeutiges Landen, auf der Erde, an meinem Platz, in mir. Auch meine Führungsaspekte waren wichtige Hinweise für mich, die mich dabei unterstützen, mein Wirken klar und eindeutig in die Welt zu bringen. Allerdings hat es mich auch besonders gefordert, diese Aspekte im alltäglichen Bewusstsein präsent zu halten. Du selbst hast den Zyklus mit einer unglaublichen Klarheit und Präsenz geleitet, deine Führung und Liebe waren in jedem Moment spürbar. Ich habe mich tief verwurzelt und weit ausgedehnt, habe mich innig mit mir und meiner Vision verbunden, um segensreich in der Welt zu wirken. Sigrun Walloschke

Artikel zu diesem Thema

Interview „Ankommen am eigenen Platz“

Judith Scherhorn: Ich habe letztes Jahr mit dir das Seminar „Ankommen am eigenen Platz“ gemacht und es hat mich einfach sehr beeindruckt, was da alles passiert ist. Ich wollte dich nochmal fragen: Kannst du etwas dazu sagen, was das Besondere daran ist, über eine gewisse Zeit mit einer Gruppe diese Reise und Entwicklung zu machen? 

Du bist genug

Es gibt einen Platz für dich. Er wartet darauf, von dir eingenommen zu werden und bleibt ohne dich leer, denn niemand kann ihn an deiner Stelle einnehmen. Den eigenen Platz muss man weder erschaffen, noch erarbeiten. Es gibt ihn, weil es dich gibt...

Ist die Welt bereit für mich?

Manchmal habe wir die Erfahrung gemacht, dass die Welt nicht offnen oder bereit für uns zu sein scheint und dadurch ist eine tiefe Enttäuschung entstanden. Ein echter Schmerz in der Seele. Denn: Wenn ich mein wichtigstes Geschenk nicht geben kann, nicht leben kann - was soll ich dann hier?

Page 1 of 2