Heiliges Wissen aus dem Weltengedächtnis

Für die neue Welt, die mit dir entsteht 

Der große Wandel: Was bedeutet die neue Zeit für dich persönlich und wo ist jetzt dein Platz?

Was steht auf deinem Seelenweg jetzt an, was sind Lebensaufgaben, denen du dich jetzt widmen kannst?

Wie kann sich Bestimmung, Beruf und Lebensweg erfüllend für dich verbinden?

Seit Beginn der Pandemie hat sich die Zahl der Akasha Lesungen, die ich gebe, verdreifacht. Das liegt daran, dass immer mehr Menschen bewusst wird, dass wir gerade in solchen Krisenzeiten den Zugang zur göttlichen Gesetzmäßigkeit nutzen können. Die Akasha Chronik schenkt und Einsichten, die unsere Welt bewegen können. 

Sie kennt den Weg heraus aus der Krise in eine neue Menschheit. In einer Akasha Chronik Lesung erhältst du Antworten auf Fragen zu deinem Lebensweg, zu deiner Bestimmung und deinen Beziehungen. Dabei geht es immer darum, das dir etwas bewusst wird, was dir bisher noch nicht bewusst war, aber jetzt für deinen Weg bewusst werden möchte.

Sie ordnet alles so, dass es eine Stimmigkeit ergibt.

Die Akasha Chronik ist das größte Geheimnis, weil sie einerseits jedem offen steht und doch nur von wenigen betreten wird. In ihr steht die Geschichte der Menschheit geschrieben. Mit allen Chancen, allem Scheitern und allen Meisterschaften. Alles menschliche Handeln ist dort aufgehoben  – und zwar an der richtigen Stelle. 

In ihr sind die Antworten auf unsere Leisen Fragen.

Die meisten Menschen haben mehr denn je innere Fragen: zur Beziehung, zum Beruf oder zur Lebensgestaltung. Die Frage, die im Vordergrund steht, hat immer ihre Berechtigung. Dahinter verbergen sich aber oft viel tiefere Fragen. Fragen, die nicht laut, sondern leise gestellt werden.

  • Wie sieht mein Lebensplan aus? 

  • Was ist meine Aufgabe? 

  • Wie erkenne ich meinen Weg?

̌

̌

Die Akasha Chronik kann sich in alle zeitlichen Dimensionen öffnen.

Wenn es um dein Anliegen im Hier und Jetzt geht, wird es möglicherweise nur dann lösbar, wenn vergangene oder zukünftige Leben mit einbezogen werden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine einzige Akasha Lesung Informationen enthalten kann, die über Monate/Jahre eine Bedeutung haben und die wir nicht vergessen, weil sie uns wirklich berühren.

Wichtig für dich wissen:

  • Eine Akasha Chronik Lesung nimmt dir nie die Verantwortung ab.
  • Wenn es um den eigenen Lebensplan geht, dann liegt dieser immer in deiner Hand.
  • Selbst wenn du um deine Bestimmung weißt, bleibt es bei dir, sie zu leben.

̌

Über Amira

Was zu Hause sein bedeutet, wusste ich erst, als ich die Akasha Chronik und mich selbst darin wieder fand. 

Es war mir von Kindesbeinen an selbstverständlich, dass es mehr gibt, als das, was unsere Augen sehen können. In gewisser Weise war es manchmal sogar lebendiger als das, was wir Realität nennen. Da ich in einem spirituellen Elternhaus aufwachsen durfte, wurden diese Fähigkeiten nicht abgetan oder belächelt. 

Trotzdem hat es viele Jahre gedauert, bis ich mich meiner Passion so sehr hingeben habe, wie ich es heute tue. Ich wusste, wenn ich anfange in der Akasha Chronik zu lesen, dann würde das eine Auswirkung auf mein ganzes Leben haben. So war es dann auch.

Ich bilde Menschen darin aus Seelenwissen, Seelenwege und Seelenaufgaben für sich und andere zu lesen, lese für dich individuell zu deinen Themen und schöpfe immer neue Formen, mit der Akasha lebendig zu arbeiten. 

Mehr über Mich

IMG 1702 1024x682 1